Sonderlager

Ideen haben einen Namen - ROLLAX

Was macht den Unterschied zwischen einem normalen Wälzlager und einem Sonderlager aus?

Generalisiert ist ein Sonderlager auch ein Wälzlager, jedoch mit entweder untypischen Abmaßen, integrierten Sonderfunktionen oder es erfüllt Anforderungen besonderer Spezifikationen des Kunden bzw. der Applikation.

An die Wälzlagerungen in Automobilen oder auch in anderen Anwendungen werden in der Regel bereits hohe Anforderungen an Präzision und Güte gestellt. Es kommt auf Genauigkeit, Lebensdauer und eine auf die Applikation abgestimmte Funktionalität an. Egal ob Nadellager, Rillenkugellager, Schrägkugellager oder erst recht Sonderlager. Wälzlager müssen hohe Kräfte aufnehmen, eine bestimmte Steifigkeit aufweisen sowie eine hohe Laufgenauigkeit garantieren. Zudem müssen sie eine hohe Lebensdauer erbringen und sollten außerdem einen möglichst geringen Schwingungs- und Geräuschpegel bieten.

Normale Wälzlager in den Standardversionen leisten im Rahmen industrieller Anwendungen sehr gute Dienste. In vielen Fällen sind aber auch Anforderungen an Kompatibilität zu den jeweiligen Kunden-Schnittstellen gefragt, so dass ein herkömmliches Wälzlager diese nur teilweise erfüllen kann. Hier müssen dann sogenannte Sonderlager konzipiert werden die je nach Anwendungsfall und Lagercharakteristika unterschiedliche Vorteile und Funktionalitäten bieten. Als Spezialist für Wälzlager bietet Ihnen ROLLAX genau diese Integrationsarbeit - wir analysieren Ihre Applikation und Ihre Schnittstellen. Unsere Entwicklungsabteilung ändert die Geometrie des Lagers und wir können auch zusätzliche Funktionen in die Lagerstelle implementieren, die beim Kunden ansonsten nur durch zusätzliche Bauteile möglich wäre, was allgemeinhin mit höheren Kosten verbunden ist. Auch ist die Kombination von verschiedenen Wälzlagertypen in einem einzigen Lager (z.B, Kugel und Nadellager) kombiniert möglich. Das Ergebnis ist ein Sonderlager nach Kundenanforderung - Made by ROLLAX.

Optimierung der Funktionalität durch anwendungsspezifische Sonderlager

Grundsätzlich werden Sonderlager von ROLLAX auf die jeweiligen Kundebedürfnisse und den Anwendungsfall angepasst. Weitere Vorteile sind:

  • ein im Vergleich zu Standardprodukten maßgeschneidertes Sonderlager (Systemlager),
  • zusätzliche Kosteneinsparung durch Funktionsintegration, 
  • Kombinationslager aus verschiedenen Wälzlagertypen möglich
  • sofern spezifiziert: eine erhöhte Lebensdauer.
  • individuelle Konzeption an die Kundenapplikation
  • Freies Package. Keine geometrischen Katalogvorgaben
  • aufgrund hoher Automatisierung keine, oder nur geringe Mehrkosten 

ROLLAX entwirft und realisiert für Sie spezifische Sonderlager, die exakt auf den jeweiligen Einsatzzweck abgestimmt sind. Wir optimieren auf diesem Wege Ihr benötigtes Lagersystem. Somit können wir die Funktionalität Ihres Produktes erhöhen und verbessern Ihren Wettbewerbsvorteil. 

ROLLAX verfügt über entsprechende Berechnungstools (MESYS), um die exakte Geometrie der Wälzkörper (z.B. Nadelformen) in der Kundenapplikation zu berechnen. Dabei gehen sowohl Radial- und Axialkräfte, als auch Wellendurchbiegung und Schwingungen in die Auslegung ein.

Unsere Sonderlager sind prädestiniert für Präzisionsanwendungen

Seit über 40 Jahren befassen wir uns mit Bewegungstechnik im Allgemeinen und Wälzlagertechnik im Besonderen. Unsere Sonderlager haben wir dabei laufend technologisch und funktionell weiterentwickelt. Sie können daher sicher sein, dass sämtliche von uns in einem Sonderlager verbauten Lagerkomponenten – wie zum Beispiel Wälzkörper, Lagerringe oder Käfige – dem neusten Stand der Technik entsprechen.

Kundenspezifische Lösungen

Freilauf

Freilauf

  • Beidseitig wirkender Klemmrollenfreilauf
  • Sehr hohe Klemmmomente
  • Freischaltung durch Löserad
Hochlast-Lager

Hochlast-Lager

  • Hochlast-Axial-Lager für Aufnahme sehr hoher axialer Kräfte
  • Auf Wunsch mit oder ohne Gehäuse und Anlaufscheiben
Kettenrad

Kettenrad

  • Vibrationskompensation zwischen Motor und Karosserie
  • Sandwichschweißbaugruppe bestehend aus Sinterstahl und Stahl
Kugelkäfig

Kugelkäfig

Für Sonderanwendungen (Linearführungen und Rotationen etc.)

Linearführung

Linearführung

  • Linearführungen für div. Einsatzzwecke
  • Kundenspezifisch anpassbar
  • Toleranzausgleich durch Nadelsortierungen möglich
Doppelnadellager

Doppelnadellager

  • Doppel-Nadelhülse für Hochlastsysteme
  • Hohe Präzision und Kippsteifigkeit durch die Integration zweier Nadellager in einer Stufenbuchse
Rillenkugellager

Rillenkugellager

  • Rillenkugellager mit hohen axialen und radialen Kräften
  • Kundenspezifische Ausführung
  • Auch als Vierpunktlager ausführbar
Axial-Nadelkranz

Axial-Nadelkranz

  • Kundenspezifisch anpassbar
  • Geringer Bauraumbedarf

Unsere Sonderlager sind in vielen Branchen gefragt

Auch wenn wir schwerpunktmäßig als Spezialist für Nadellager, Rillenkugellager, Schrägkugellager in der Automobilbranche aktiv sind und nahezu jeden führenden Hersteller mit unseren Produkten rund um hochfunktionelle Wälzlager ausrüsten, stellen wir Sonderlager auch für andere Anwendungsgebiete her. Als exemplarische Beispiele lassen sich hier folgende Einsatzgebiete benennen:

  • Sonderlager für unterschiedlichste Arten von Druckmaschinen 
  • Besondere Axial- und Vierpunkt-Lager für Kugelgewindegetriebe
  • Wälzlager für Hochtemperaturanwendungen
  • Axiallager für Kupplungen 
  • Sonderlager für Werkzeugspindeln
  • Spindellager im Lenkungsbereich
  • Sonder-Nadellager für Ausgleichswellenlagerung

Unsere Kundenspezifische Lösungen werden eingesetzt bei:

  • Adient
  • Audi
  • BMW
  • Bosch Rexroth
  • Brano
  • BYD
  • Chrysler
  • Daimler
  • Demag
  • Fiat
  • Ford
  • GM
  • Honda
  • Iveco
  • Lada
  • Jaguar
  • Land Rover
  • Mercedes-Benz
  • Nissan
  • Opel
  • Perma-tec
  • Porsche
  • PSA
  • Renault
  • Scania
  • Tesla
  • Volvo
  • VW-Group
Sie interessieren sich für ROLLAX Sonderlager?
Kontakt aufnehmen

ROLLAX - Wir halten Sie in Bewegung

Seit 1972 baut die internationale Automobilindustrie auf die Komponenten und Systeme von ROLLAX

ROLLAX steht für höchste Qualität im Bereich von Speziallagern und bewegungsmechanischen Systemen. Wir planen, entwickeln und produzieren maßgeschneiderte Lösungen nach Ihren Vorgaben - in den Bereichen Fahrwerk, Getriebe, Lenkung und Sitz und auch darüber hinaus.

Hunderte von Patenten, hochqualifizierte Mitarbeiter und ein eigener Maschinen- und Werkzeugbau sind die Basis für die Qualität unserer Produkte und die Flexibilität unserer Produktion.

Kreativität und Sachverstand sind unser Plus im Wettbewerb. Ganzheitliches Denken und der Blick über den eigenen Tellerrand sind Teil der Unternehmenskultur bei ROLLAX.

Als Kunde aus der Automobilindustrie profitieren Sie sowohl von unserer jahrelangen Erfahrung mit namhaften OEM und 1st Tier-Lieferanten als auch von unseren individuellen, an Ihren Wünschen ausgerichteten Bewegungslösungen. Bewegung und Beweglichkeit im Automobilbau sind unsere Kompetenz. Ohne Bewegung keine Mobilität - jetzt und in Zukunft.

Das könnte Sie auch interessieren

ROLLAX Newsletter

Melden Sie sich jetzt zu unserem Newsletter an, um immer die neusten Meldungen per E-Mail zu erhalten.